Caritas-GemeinschaftsStiftung im Erzbistum Berlin

Caritas-GemeinschaftsStiftung im Erzbistum Berlin

Stiften Sie Zukunft! Die Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Erzbistum Berlin hilft Stiftungsinteressierten bei der Gründung ihrer eigenen Stiftung und bietet ihnen die Möglichkeit, unter ihrem Dach persönliches Engagement und die Vision einer besseren Welt mit einer gemeinnützigen Treuhandstiftung zu verwirklichen. Die Stifterin oder der Stifter legen den gemeinnützigen Stiftungszweck nach ihren Vorstellungen fest, bestimmen das Kuratorium der Stiftung und entscheiden, ob und wie sie sich an der Arbeit und Aufsicht Ihrer Stiftung beteiligen möchten. Die Verwaltung der Stiftung übernimmt die Caritas-Gemeinschaftsstiftung. Bei der Stiftungsgründung haben die Stifterinnen und Stifter die Möglichkeit, bereits mit einem Betrag von 10.000 Euro den Grundstock zu legen, den sie im Lauf der Jahre auf einen Betrag von 100.000 Euro aufstocken. Weiterhin ist die Gründung einer Stiftung von Todes wegen möglich oder die Gründung eines zweckgebundenen Stifterfonds ab 5.000 Euro innerhalb einer bestehenden Stiftung. Zustiftungen und Spenden sind jederzeit möglich.
Stiften Sie Zukunft! Es lohnt sich für Sie und für die Menschen, denen Sie mit Ihrem Engagement helfen.

Zusatzinformationen

Dienstleistungen

Treuhand- & Stiftungsverwaltung



Kontakt

Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.
Residenzstraße 90
13409 Berlin
Telefon 030 66633-1044
Fax 030 66633-1142
www.caritas-spenden-berlin.de

Peter Wagener, Vorstand
Fax 030 66633-1049
p.wagener@caritas-berlin.de