Caritas-Stiftung Deutschland

Caritas-Stiftung Deutschland

Die Caritas-Stiftung Deutschland bietet Stiftungsinteressenten die Möglichkeit, unter ihrem Dach ihr humanitäres Engagement mit Hilfe einer gemeinnützigen Treuhandstiftung zu verwirklichen. Förderzwecke sind die Unterstützung der sozialen und humanitären Arbeit der Deutschen Caritas im In- und Ausland. Die Stifter können – entsprechend dem jeweiligen Förderzweck – die betreffenden Projekte wählen. Bei der Stiftungsgründung haben sie die Möglichkeit, einen Grundstock von 5.000 Euro Stiftungskapital zu legen, den sie im Lauf der Jahre auf einen Betrag von 25.000 Euro aufstocken müssen. Dazu können sie – oder Dritte – Zustiftungen in das Stiftungskapital leisten. Die Dachstiftung verwaltet die Treuhandstiftungen und übernimmt die dabei entstehenden Kosten zu hundert Prozent. Damit kommen die Erlöse komplett dem jeweiligen Förderzweck zugute.

Zusatzinformationen

Dienstleistungen

Treuhand- & Stiftungsverwaltung



Kontakt

Werthmannstraße 3a
50935 Köln
Telefon 0221 94100-20
Fax 0221 94100-78
menschlichkeit-stiften@caritas.de
www.menschlichkeit-stiften.de

Natascha Peters, Stiftungsdirektorin
natascha.peters@gfa-service.de